Neuer Kalender 2012

Anzeiger Freudenstadt, 22. Oktober 2011

Baiersbronn. Erneut konnte zum Tag des offenen Denkmals in der Glashütte Buhlbach der neue Kalender „Baiersbronner Zeitreise“ von Jürgen Morlok vorgestellt werden. Die zweite Ausgabe widmet sich dem Thema Mobilität und zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie man sich vor ca. 100 Jahren im oberen Murgtal fortbewegt hat. Dieses Jahr kommt die Spende dem Förderverein Junges Baiersbronn – JuBa zugute, der sich gerade in der Gründungsphase befindet.
Besonderer Dank gilt all denen, die mit der Überlassung ihrer privaten Aufnahmen zum Gelingen dieses Projekts beigetragen haben.
Die in den Formaten DIN A3 und DIN A4 erhältlichen Kalender sind im Anhang mit interessanten Informationen und Hinweisen versehen und können in der alten Markthalle und bei Bücher Burkard erworben werden.
Zum Verkaufsstart übergaben Friederike Schneider und Philipp Bühner vom Förderverein Junges Baiersbronn – JuBa zusammen mit Allianz Vertreter Jürgen Morlok die ersten Exemplare an Gisela Lehre und Hanspeter Burkard.
Auf dem Bild (v.l.) Hanspeter Burkard, Friederike Schneider, Jürgen Morlok, Philipp Bühner, Gisela Lehre.